Alle Berichte

Exkursion Siersburg am ehemaligen Gipswerk, 29. September 2008

 

Exkursionsort: Siersburg
Exkursionsgebiet:
Gipswerk  MTB: 6605.2 
Datum: 22.09. 2008
Exkursionsteilnehmer: Dr. Johannes Schmitt, Rita Kallfelz, Hans Werner Graß, Winfried Schmitt, Armin Nilles, Peter Barth, Willi Marchina, Armin Groß,
 
Fundliste: xls Datei
 
Zum Exkursionsgebiet
Wir waren zum ersten Mal mit den Kahlköpfen in diesem Laub-Mischwald auf Muschelkalk am ehemaligen Gipswerk bei Siersburg. Wegen des trockenen Wetters war das Pilzvorkommen im saarländischen Umfeld zu diesem Zeitpunkt eher mäßig. Um so angenehmer überrascht waren wir über das beachtliche Pilzvorkommen in diesem Gebiet. Schon alleine wegen der schönen Schleierlinge werden wir dieses Gebiet in den nächsten Jahren wohl noch öfters begehen.

Eine Auswahl der Funde:
Cortinarien: C. vitellinus, Dottergelber Klumpfuß / C. amoenolens, Buchen-Klumpfuß / C. infractus, Bitterer Schleimkopf / C. balaustinus, Feuerblättriger Wasserkopf /
C. torvus, Wohlriechender Gürtelfuß
Cystolepiota bucknallii, stinkender Mehlschirmling / hygrohorus eburneus, Elfenbein-Schneckling
Lactarius pallidus, Fleischblasser Milchling /  Lactarius rubrocinctus, Rotgegürtelter Milchling, /
Russula illota, Morsetäubling, / Russula risigallina, Dotter-Täubling
Tricholoma sciotes, Schärflicher Ritterling / Tricholoma lascivum, Unverschämter Ritterling, / Inocybe petiginosa, Graugezonter Zwergrißpilz
Pholiota jahnii, Pinselschüppling >> Fundbeschreibung von Rita Kallfelz: pdf Datei
 
Fotos gibt es leider nicht viele von dieser Exkursion:

1_gruppe.jpg
1_gruppe
Fachgespräche mit
Dr. Johannes Schmitt
cortinarius_spec_kr.jpg
cortinarius_spec_kr
nicht bestimmt
pholiota_jahnii_kr1.jpg
pholiota_jahnii_kr1
Pinselschüppling
pholiota_jhanii_gw.jpg
pholiota_jhanii_gw
Pinselschüppling
russula_illota_kr.jpg
russula_illota_kr
Morse-Täubling

Bilder-Copyright: Groß A: ga / Schmitt W: sw / Graß HW: gw / Nilles A:na / Barth P:bp / Marchina W: mw / Kallfelz R: kr /Groß D.:gd
Erstellt mit BilderGalerie V2.6.1.1
nach oben